Allergie Studie HIT Nr. 20 109

Indikation
Allergische Rhinokonjunktivitis
hervorgerufen durch Gräserpollen

Klinische Studie
Phase III

Alter
ab 18-65 Jahre

Noch nicht zugelassenes Studienmedikament
eine von mehreren Dosen Gräserallergenen:
oder Placebo 10x unter die Haut gespritzt,
Placebowahrscheinlichkeit 1/3

Behandlungsdauer
ca. 15 Wochen

Haupt – Einschlusskriterium
Allergische Rhinokonjunktivitis
hervorgerrufen durch Gräserpollen
mit seit mindestens 2 Jahren erforderlicher
medikamentöser Behandlung während der Saison

Haupt – Ausschlusskriterien
Antiallergische Immuntherapie in den letzten 5 Jahren
Andere relevante Allergien
(außer Katze/Hund, sofern sie vermieden werden können)

Zeitaufwand
15 Visiten und Nachbeobachtungstelefonate
in insgesamt 7-10 Monaten

Durchführung
Rekrutierung bis 14. Januar 2021

Um herauszufinden, ob Sie geeignet sind,
rufen Sie uns gerne an: 040 380 899 77 0
oder benutzen Sie unser Kontaktformular

 

SO ERREICHEN SIE UNS

Hamburger Institut für Therapieforschung GmbH
Colonnaden 72
20354 Hamburg

Telefon: 040 380 899 77 0
Fax: 040 380 899 77 77
E-Mail: info@hit-forschung.de
Kontaktformular